BERLINER KNORPELSYMPOSIUM online

Das Berliner Knorpelsymposium gehört zu den bedeutendsten Kongressen zum Thema Knorpeltherapie und Gelenkerhalt. In Kooperation mit dem Qualitätskreis Knorpel-Repair und Gelenkerhalt e.V. (QKG) treffen sich jedes Jahr mehrere hundert interessierte Ärzte, Physiotherapeuten, Zellforscher und Akteure aus dem Gesundheitswesen, um über aktuelle Therapiekonzepte zum Schutz und Erhalt von Gelenken zu diskutieren. In diesem Jahr wird der Kongress aus gegebenen Anlass in abgewandelter Form stattfinden.

Vom 28. August 2020 bis 15. September 2020 wird es eine Online-Veranstaltungsreihe geben, welche live und kostenfrei in 4 Teilen auf congress-live.de ausgestrahlt wird. Des Weiteren wird es die Möglichkeit geben, aktiv mitzuwirken und in einem Live-Chat Fragen an die Referenten zu stellen. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Programmübersicht

28. August 2020 | 19:00 Uhr – ca. 20:50 Uhr
QKG Basis-Workshop Knorpelchirurgie Teil 1
Theoretisches Rüstzeug für eine erfolgreiche Knorpeltherapie

Moderation: Dr. med. Volker Laute (Berlin) im Studio / Dr. med. Wolfgang Zinser (Dinslaken) online
15‘
Grundlagen der Knorpeltherapie inkl. Untersuchung, Röntgen
Dr. med. Heino Kniffler (Kelkheim)
15‘
AMADEUS MOCART – MRT-Diagnostik vor und nach Knorpeltherapie
Univ.-Prof. Dr. med. Stefan Marlovits (Wien)
15‘
Indikationen, Grenzindikationen, Kontraindikationen
Dr. med. Wolfram Steens (Recklinghausen)
15‘
Welches Verfahrensprinzip bei welcher Läsion?
Florian Glahn (Dinslaken)
15‘
Zur Verfügung stehende Produkte für die Knorpeltherapie
Dr. med. Ingo Löer (Essen)
15‘
Diskussion

03. September 2020 | 19:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr
Teil 2 – Neuigkeiten in der Knorpeltherapie – Expertenrunde

Moderation: Dr. med. Volker Laute (Berlin)
15‘+5‘
Aktuelle Entwicklung der Injektionstherapie bei Knorpelschäden und Arthrose – was ist vielversprechend?
Univ.-Prof. Dr. med. Stefan Nehrer (Wien, Österreich)
15‘+5‘
Stammzelltherapie für Knorpelschäden und Arthrose – Möglichkeiten und Evidenz
Prof. Dr. med. Philipp Niemeyer (München)
15‘+5‘
Autologe Chondrozytentransplantation – wie ist die aktuelle Studienlage? Trends und Entwicklung
Prof. Dr. med. Christoph Becher (Heidelberg)
15‘+5‘
Aktuelle Strategien zum Gelenkerhalt am Hüftgelenk
Dr. med. Wolfgang Zinser (Dinslaken)
15‘
Diskussion

10. September 2020 | 19:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr
Teil 3 – Cartilage International

Moderation: Priv.-Doz. Dr. med. Sven Scheffler (Berlin)
15‘+5‘
Cartilage Defect – Risk and clinical relevance. When is it a problem?
Christian Lattermann, MD PhD (Boston, USA)
15‘+5‘
Single-staged autologous cartilage therapy. What options exist and what is their clinical outcome?
Gian Salzmann, MD PhD (Wiesbaden / Zurich, Switzerland)
15‘+5‘
Cell-Therapy for Cartilage Repair – Chondrocytes or Stem Cells?
Philipp Niemeyer, MD PhD (Munich)
15‘+5‘
Future Concept in Cartilage Repair whats coming up?
Elisaveta Kon, PhD (Bologna, Italien)
15‘+5‘
What does it mean to use an EMA-approved cell product for ACI?
Philipp Niemeyer, MD PhD (Munich)

15. September 2020 | 19:00 Uhr – ca. 20:40 Uhr
Teil 4 – Konsensus Prä- und Postrehabilitation bei Knorpelschäden

Moderation: Florian Gündel (Mainz), Priv.-Doz. Dr. med. Sven Scheffler (Berlin)
15‘+5‘
Prähabilitation – Appell für eine optimale präoperative Vorbereitung!
Wolfgang Schoch M.Sc. (Freiburg)
15‘+5‘
Biologische und biomechanische Grundlagen der Nachbehandlung – Akut-/Protektionsphase
Frank Diemer M.Sc. (Stuttgart)
15‘+5‘
Frühe Rekonvaleszenz – Belastungsaufbau in der postoperativen Phase
Patrick Hartmann (Stuttgart)
15‘+5‘
Späte Rekonvaleszenz – individualisierte Trainingstherapie – Rückkehr zur Aktivität – Rückkehr in den Sport
Maurice Demant (Mainz)

Allgemeine Informationen

Wissenschaftliche Leiter

Dr. med. Volker Laute
Gelenk- und Wirbelsäulen-Zentrum Steglitz, Berlin

Priv.-Doz. Dr. med. Sven Scheffler
sporthopaedicum Berlin

Dr. med. Wolfgang Zinser (Vorstand QKG)
St. Vinzenz-Hospital Dinslaken


Teilnahmegebühren

Aufzeichnung (inkl. Teilnahmebescheinigung) - 30€ zzgl. MwSt


Zertifizierung

Die Zertifizierung der Veranstaltung ist bei der Berliner Ärztekammer angefragt.


Patronate






Organisation

Congress Compact 2C GmbH
Anne Klein, Daria Pigulevska
Joachimsthaler Straße 10
10719 Berlin

Telefon
+49 30 88727370
Fax
+49 30 887273710
E-Mail
info@congress-compact.de